Zukunftspartnerschaften – SWOT Analyse

 

Stärken Schwächen

 Bauern als Landschaftspfleger – viele Bio.Bauern;regionale Vermarktung > Wertschöpfung in der Region

 Vernetzung mit anderen Regionen

andere brauchen (Personalressourcen)

> Vertrauen und Miteinander > großes Entwicklungspotenzial

Entscheidung, wohin sich St. Margarethen entwickeln soll fehlt

keine aktive Standortpoliitik- sowohl für privaten Zuzug als auch als Wirtschaftsstandort

Chancen Risiken
 Kleine Struktturen, erhalten; Vielfalt und viele Biobaueren

Regionale Vernetzung – Bevölkerung sensibilisieren

Ortskern beleben – Wie?

Entscheidungen treffen; Vernetzungsplattform auf professioneller Basis,

Wir sind anders – Miteinander und Identität stärken

 

Risiko wenn Gemeinde nicht aktiv ist : Lenkung der landwirtschaftliche Nutzung

Bei Standortpoliitik ist Einfluss der Gemeinde oft nicht gegeben – externer Einfluß

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s